DieEnergieFabrik baut Vertrieb weiter aus – Frank Tiefel verstärkt Kompetenz- und Schulungszentrum für Stromspeichersysteme im bayerischen Raum

DieEnergieFabrik baut Vertrieb weiter aus – Frank Tiefel verstärkt Kompetenz- und Schulungszentrum für Stromspeichersysteme im bayerischen Raum

DieEnergieFabrik baut Vertrieb weiter aus – Frank Tiefel verstärkt Kompetenz- und Schulungszentrum für Stromspeichersysteme im bayerischen Raum

Mainburg, 15.10.2019 – DieEnergieFabrik DEF GmbH baut ihr Vertriebsteam weiter aus. Der ehemalige Senec-Gebietsleiter Frank Tiefel wird das Kompetenzzentrum für Stromspeichersysteme besonders im bayerischen Gebiet verstärken.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Frank Tiefel einen der Top-Vertriebsexperten in der Branche für unsere Vision von sauberer und bezahlbarer Energie gewinnen konnten“, so EnergieFabrik-Geschäftsführer Thomas Üffink. Tiefel sei bestens vernetzt und kenne die Bedürfnisse von Fachpartnern und Endkunden sehr genau. „Mit diesen Qualitäten und seiner langjährigen Erfahrung wird er unserem dynamischen Wachstumskurs einen starken Impuls geben“, so Üffink weiter.

Bereits seit 2004 ist Tiefel in der PV-Branche verwurzelt und hat in dieser Sparte alle Stufen des Vertriebs durchlaufen. So konnte er sowohl im Endkundengeschäft mit Großprojekten als auch bei einem PV-Modulhersteller breite Vertriebserfahrung sammeln. Sein weiterer Weg führte ihn über den PV-Großhandel bis hin zur Gebietsleitung bei Senec, einem der führenden deutschen Hersteller von Heimspeichern.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und die Arbeit mit Partnern, die mich schon seit vielen Jahren begleiten“, so Tiefel. „Ich sehe gerade mit unserem flexiblen Produktportfolio bis hin zum Gewerbespeicher und echten USV-Lösungen sehr gute Chancen für 2020 mit unseren Fachpartnern neue Wege zu beschreiten.“